Slide "Hör nicht auf zu gehen, obwohl es keinen Ort zu erreichen gibt.
Versuche nicht, mit Deinem Blick die Entfernungen zu durchdringen.
Das ist nichts für Menschen. Bewege dich innen.
Aber beweg dich nicht, wie dich die Angst bewegt."

- Rumi

Über mich

Mein Name ist Christiane Belitz. Ich bin Achtsamkeitstrainerin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Meine ursprüngliche Profession, ist die Kindheitspädagogik. Seit 2004 ist die Arbeit mit Kindern und deren Eltern, elementarer Bestandteil in meinem Leben. Auch meine eigenen beiden Kinder geben mir die wunderbare Möglichkeit, das Leben aus der Perspektive der Mutter zu sehen.

Unsere Familie ist unser Anker, wenn wir durch die Welt reisen und uns immer wieder begeistern lassen von neuen Kulturen und gemeinsam die Stolpersteine bewältigen.

Im fernen Asien begann 2017 dann die Reise der Achtsamkeit – zunächst für mich selbst – und es offenbarte sich für mich eine neue Perspektive, die Welt mit anderen Augen zu sehen, indem ich lernte, im Jetzt zu sein.

Ich lernte so viel über mich selbst und die Achtsamkeitsübungen haben mir geholfen, die vielen Gedanken, Sorgen und manchmal auch Ängste anzunehmen für das, was sie sind.

Kurz nach dieser persönlichen Erfahrung durchlief ich in den nächsten Jahren die Ausbildung zur Achtsamkeitstrainerin für Kinder, Jugendliche und Eltern nach der Methode Eline Snel in Hong Kong und den Niederlanden. Derzeit verfolge ich die Ausbildung zur zertifizierten MBSR Lehrerin in Deutschland am Institut für Achtsamkeit.

Ich arbeite seitdem international hauptsächlich an Schulen, um den wunderbaren Schatz der Achtsamkeit an so viele Menschen wie möglich weiterzugeben.

Möchtest auch du an einem Achtsamkeitskurs teilnehmen, dann kontaktiere mich einfach hier.